Aktuelles

Einladung zur Jahreshauptversammlung
Ergänzung:
Beginn 17:30h
Ort: Rathaus, D Räume
SPV Einl. JHV am 2.Juni 22.pdf
PDF-Dokument [129.2 KB]

Euer Erscheinen ist besonders wichtig, da es unter Anderem
um die Neuwahl des Vorstandes geht! 

Ankündigungen und Planungen

 

Hallo liebe Partnerschaftsfreundinnen und -freunde,


auch, wenn es nicht viel Neues gibt, so möchten wir euch doch mitteilen, dass vom 17. Juni bis zum 27. Juni 2022 zehn Personen aus unserer texanischen Partnerstadt Farmers Branch unsere Gäste hier in Garbsen und in Schönebeck sind. Unter ihnen sind der Bürgermeister, die Dezernentin für Wirtschaft und Entwicklung, der stellvertretende Leiter der städtischen Feuerwehr und ein Mitglied - von 5 Mitgliedern - des Rates der Stadt Farmers Branch. Es ist uns wieder gelungen, alle Teilnehmer*innen privat bei unseren Mitgliedern unterzubringen. Danke dafür!

 

Am Sonntag, 26. Juni 2022 wird offiziell die 30jährige Partnerschaft mit Farmers Branch gemeinsam mit unseren Freundinnen und Freunden aus Schönebeck gefeiert.


Es sieht so aus, als gäbe es in diesem Jahr auch noch einen Besuch in Hérouville -St.Clair unserer französischen Partnerstadt.


Am „Operettensommer“ in Schönebeck zur Aufführung der Operette „Die lustige Witwe“ werden zwei Busse mit Garbsener*innen teilnehmen, wobei auch eine kleine Stadtrundfahrt in Schönebeck geplant ist.


Aus unserer polnischen Partnerstadt Wrzesnia gibt es genauso wie aus Bassetlaw in England nicht Neues, aber wir hoffen, dass wir auf unserer Jahreshauptversammlung mehr berichten können.


Die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen - Dieter tritt nicht wieder an - findet am 2. Juni 2022 um 17 Uhr im Rathaus statt. Dazu wird zeitnah noch gesondert eingeladen.
Soweit für heute.


Wir wünschen euch eine sonnige Zeit und alles Gute.
Es grüßen herzlich
Dieter und Gudrun
 

Protokoll der Vorstandssitzung vom 17. 3 .2022
SPV Protokoll VS am 17.3..22.pdf
PDF-Dokument [867.8 KB]
Einladung zur Vorstandssitzung am 17. 3. 2022, 17 Uhr
SPV Einladung zur VS am 17.3.22 c.pdf
PDF-Dokument [423.6 KB]

Januar 2022, Pressemitteilung

Da im Augenblick keine Begegnungen mit unseren Partnerstädten Bassetlaw (GB), der texanischen Stadt Farmers Branch, Hérouville-St. Clair in Frankreich, Schönebeck in Sachsen-Anhalt und der polnischen Stadt Wrzesnia stattfinden können, kam der Vorstand des Städtepartnerschaftsvereins Garbsen nur in kleiner Besetzung zusammen.

Im Vorfeld hatten sich die AG-Leiter mit den Partnerstädten teils digital teils schriftlich über die aktuelle Situation dort informiert.

„Wichtig ist dennoch, den Kontakt aufrecht zu halten“, bestätigte auch der erstmalig anwesende neue Bürgermeister Claudio Provenzano und berichtete über seine ersten Kontakte mit Hérouville-St.Clair und Wrzesnia. Er lobte die vielen Initiativen un d Projekte der unterschiedlichsten Vereine und Organisationen mit unseren Partnerstädten, aber er möchte diese erfragen, auflisten und bündeln, um noch effizienter die Kontakte auszubauen und zu nutzen.


Geplant sind jetzt schon erste Begegnungen im Frühjahr mit Schönebeck und zum Europatag mit Hérouville-St.Clair, soweit es die Coronalage zulässt. „Wir sind sehr zuversichtlich, dass wir die der Corona zum Opfer gefallenen Jubiläen mit Farmers Brach, Wrzesnia und Schönebeck bald nachholen können“, betonte Dieter Roggenkamp als Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins.

Der Vorstand des Partnerschaftsvereins Garbsen
v l n r:
Anke Posega, Gudrun Roggenkamp, Dieter Roggenkamp, Katja Burmann, Gunther Koch, Darius Pilarski,
Krzistof Slaby, Claudio Provenzano, Jens Holger Göttner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Städtepartnerschaftsverein Garbsen